Größte Umweltorganisation Kolumbiens

265.00 

Größte Umweltorganisation des Landes mit vielseitigen und zahlreichen Projekten im ganzen Land. Die Organisation unterhält auch mehrere Naturschutzgebiete in verschiedenen Regionen des Landes.

Ort: Bogotá Colombia

Aufgaben / Einsatzgebiet

Mit ihren vielfältigen und zahlreichen Projekten arbeitet die Organisation landesweit unter anderem zu folgenden Themen:
• Integraler Umgang mit dem Klimawandel (Messung und Bericht von CO2-Ausstoß, Klimaschutz-Maßnahmen, Entschädigung und Anpassung)
• Naturschutzgebiete
• Regionale Umwelt- und Raumplanung
• Bildung, Kommunikation, Verbreitung von Umweltthemen
• Nachhaltiger Umgang mit Waldbeständen, Eindämmung der Abholzung im Amazonas-Gebiet
• Effizientere Holzöfen in Hauhalten
• Ökologische Sanierung
• Nachhaltige Produktionssysteme
• Integraler Umgang mit Flussgebieten
• Publikationen
Ein Praktikum ist sowohl im Hauptbüro in Bogotá möglich (in den Projekten, aber auch in der Verwaltung und im Kommunikationsbereich), wie auch in anderen Teilen des Landes (in den Naturschutzgebieten und Projekten).

Galerie

Kommentar

Das Praktikum richtet sich an Studierende der Umweltwissenschaften, Biologie und Geografie sowie an UmweltingenieurInnen und KommunikationswissenschaftlerInnen.

Kategorien

Environment / Biology / Geography / Forestry
Marketing / Publicity / Public Relations / Communication